Sportfest – Tag 3

Sportfest – Tag 3

Am letzten Tag der Veranstaltung kommt es noch zu ein paar interessante Begegnungen.

SC Ay Yildiz – SV Naßweiler

Das erste Match bestreitet unser Nachbar aus Naßweiler, der gegen den Bezirksliga-Aufsteiger Ay Yildiz antreten muss.
Naßweiler hat nach einer starken Saison im Prinzip seine komplette Mannschaft verloren. 14 Abgängen stehen bisher lediglich 6 Zugänge dagegen, diese Kaderschrumpfung wird es dem Verein in der neuen Saison sehr schwer machen, zwei Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen.
In der zweiten Begegnung kommt es dann wieder zu einem Warndtderby:

SV Ludweiler – SV Emmersweiler

Auch in Emmersweiler gab es eine kräftige Rotation im Kader, sechs Spieler verließen den Verein und vier Neuverpflichtungen hat die sportliche Leitung des SVE zu verzeichnen. Bisher waren die Testspiele noch nicht so gut gelaufen, die mit 7:1 gegen Großrosseln und 4:1 gegen die SGN doch deutlich verloren gingen.
Mit Ludweiler trifft der SVE auf einen Landesliga-Absteiger, der ähnlich seines Gegners ebenfalls ein kräftige Rotation im Kader hinter sich hat. Sieben Spieler verließen den Verein und lediglich zwei Spieler verstärkten den Kader. Die bisherigen zwei Vorbereitungsspiele gingen mit einem Sieg gegen Friedrichweiler (6:0) und einer Niederlage gegen Lauterbach (3:1) aus.

Sportfest – Tag 2

Sportfest – Tag 2

Am zweiten Tag unseres Sportfestes kommt es um 15:00 Uhr zur ersten Begegnung:

SG St. Nikolaus II : SG Schiffweiler – Landsweiler/Reden II

Unsere Reserve bestreitet am Sportfest nun ihr zweites Match in der Vorbereitung und will nun nach dem Remis gegen Lauterbach den Fan’s eine starke Leistung mit einem Sieg zeigen. Auf Grund einiger Ausfälle durch Verletzungen und Urlaub ist davon auszugehen, dass der Kader Verstärkung durch die 1. Mannschaft erhält.
An dieser Stelle nochmals einen herzlichen Dank an den Gegner SG Schiffweiler – Landsweiler/Reden II, die kurzfristig für Luisenthal II eingesprungen sind.
Weiterlesen