Torlaune im Waldeck!

0 Comments

SG TEAM II vs. SV Gersweiler II 13-1

Sportplatz Waldeck – 12.05.2024, Anstoss 14:00 Uhr


Nachdem wir in der letzten Woche in Altenkessel auf den Drittletzten trafen, empfing das Baltes-Team an diesem Spieltag den Vorletzten aus Gersweiler.

Trainer Baltes machte dem Team von Anfang an klar, dass auch diese Partie mit absoluter Konzentration angegangen werden muss und sich keine Nachlässigkeiten in das Spiel einschleichen dürften.

Dass die Mannschaft diesen Anweisungen folgte, sah man der Mannschaft von Anfang an an, als die ersten drei Tore im Fünf-Minuten-Takt fielen. Somit war von Anfang an klar, wie diese Begegnung laufen würde, denn den Angriffsbemühungen hatte Gersweiler kaum was entgegenzusetzen. Zwei Minuten später kam es zum erneuten Treffer, so dass es nach 17 Minuten 4-0 stand.

Danach legte die Heimelf beim Toreschießen eine kleine Pause ein und so dauerte es rund eine viertel Stunde bis ein weiterer Treffer fiel. In weiteren 8 Minuten fielen weitere drei Treffer für die rot gekleideten “Grün-Roten”.

Einziger Wermutstropfen kurz vor der Halbzeit der einzige Gegentreffer der Gäste zum 7-1.

Damit ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Spielhälfte ging es mit dem Toreschießen munter weiter und es fielen sechs weitere Treffer, so dass es am Ende der Begegnung 13-1 stand.

Unsere Offensivkräfte zeigten sich an diesem Tag besonders torhungrig: Baltes (4), Laduga und Diesinger mit jeweils drei Treffern. Willinger, Tasca und Erb komplettierten die Torschützenliste.


Gästeportrait:

Auch unser zweiter Gast in Großrosseln hat schon bessere Zeiten gesehen. Unsere zweite Mannschaft begrüßt zum vorletzten Heimspiel der Saison die Reserve vom SV Gersweiler in Großrosseln. Die Zeiten in denen Gersweiler mit seiner ersten Mannschaft hier war, sind nun auch schon ein paar Jahre her. Die Grün Weißen haben in unserer Region einen sehr guten Namen und zählten in der Vergangenheit zu den besten Adressen im Südsaar. Nachdem vor zwei Jahren die erste Mannschaft die Verbandsliga verlassen musste, schaffte es die zweite Mannschaft von der Kreisliga in die Bezirksliga. Nach dem Abstieg konnte sich Gersweiler 1 in der neuen Liga sportlich stabilisieren, ist aber von einer Rückkehr in die Verbandsliga sehr weit entfernt. Sehr schwer tut sich auch seit dem Aufstieg die zweite Mannschaft vom SVG. Zum Start hatten die Grün Weißen noch einen großen Kader und sogar eine dritte Mannschaft in der Kreisliga. Das ging so aber nicht lange und schon im ersten Jahr musste man die Dritte abmelden. Die Probleme machten aber auch nicht vor der zweiten Mannschaft halt. Gersweiler läuft seit zwei Jahren dem Erfolg hinterher und hielt im letzten Jahr nur die Klasse weil es Karlsbrunn 2 gab. Der Negativlauf setzte sich aber auch in dieser Saison fort und relativ früh war klar, dass es diesmal kein entrinnen vorm Abstieg gab. Gersweiler war lange erfolglos und mit wenig Hoffnung auf einen Saisonsieg unterwegs. Bis im März Dorf im Warndt in Gersweiler aufkreuzte und dort überraschend verlor. Nach so einer langen Zeit, in der man vergeblich einem Sieg nachjagte, war der Erfolg gegen unsere Nachbarn eine echte Befreiung. Leider wird der Sieg aber nichts am Abstieg von Gersweiler 2 ändern. Das es in der Mannschaft trotzdem stimmt, sieht man Woche für Woche! Anders als manch andere Teams stellt sich die Truppe jeder Konkurrenz und sagt nie ein Spiel ab. Wir wünschen unseren Gästen von Gersweiler 2 viel Spaß in Großrosseln und in der kommenden Saison in neuer Umgebung viel Erfolg.

Categories:
Dirk Legrom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Related Posts

Dritte bezwingt Tabellennachbarn!
SG TEAM III vs. FV 08 Püttlingen 2-1 Sportplatz Waldeck – 12.05.2024, Anstoss 12:00 Uhr
Kleinblittersdorf weitere Hürde im Abstiegskampf!
SG TEAM I vs. FC Phönix Kleinblittersdorf Sportfeld “Waldeck” – 12.05.2024, Anstoss 16:00 Uhr Weitere