Sportfest – Tag 3

0 Comments

Am letzten Tag der Veranstaltung kommt es noch zu ein paar interessante Begegnungen.

SC Ay Yildiz – SV Naßweiler

Das erste Match bestreitet unser Nachbar aus Naßweiler, der gegen den Bezirksliga-Aufsteiger Ay Yildiz antreten muss.
Naßweiler hat nach einer starken Saison im Prinzip seine komplette Mannschaft verloren. 14 Abgängen stehen bisher lediglich 6 Zugänge dagegen, diese Kaderschrumpfung wird es dem Verein in der neuen Saison sehr schwer machen, zwei Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen.
In der zweiten Begegnung kommt es dann wieder zu einem Warndtderby:

SV Ludweiler – SV Emmersweiler

Auch in Emmersweiler gab es eine kräftige Rotation im Kader, sechs Spieler verließen den Verein und vier Neuverpflichtungen hat die sportliche Leitung des SVE zu verzeichnen. Bisher waren die Testspiele noch nicht so gut gelaufen, die mit 7:1 gegen Großrosseln und 4:1 gegen die SGN doch deutlich verloren gingen.
Mit Ludweiler trifft der SVE auf einen Landesliga-Absteiger, der ähnlich seines Gegners ebenfalls ein kräftige Rotation im Kader hinter sich hat. Sieben Spieler verließen den Verein und lediglich zwei Spieler verstärkten den Kader. Die bisherigen zwei Vorbereitungsspiele gingen mit einem Sieg gegen Friedrichweiler (6:0) und einer Niederlage gegen Lauterbach (3:1) aus.

Categories:
Dirk Legrom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Related Posts

Kurioses Match am Wehrdener Berg!
SV Wehrden vs. SG TEAM II 3-5 Sportgelände Wehrdener Berg – 07.04.2024 Das Baltes Team
Bezirksligaschlager gegen Heidstock!
Sportgelände Waldeck – 01.04.2024 Der Wettergott hat es mit den Fußballteams an diesem Osterwochenende nicht
Leichtes Spiel gegen Heidstock?
Tabellenplatz der Gäste täuscht ! Sportgelände Waldeck – 01.04.2024 Vorbericht: Das Kreisligateam war erneut spielfrei