SPIELTAG 04-23/24 BL

0 Comments

TEAM II. empfängt den Aufsteiger von der Fenne

SG TEAM II. vs. SC Fenne


Das Baltes Team hat gegenüber der Vorwoche Wiedergutmachung geleistet und gegen den Aufsteiger von der Fenne eine solide Leistung gezeigt.

Die Begegnung begann für die Heimelf optimal, nachdem ein Pass von P. Laduga auf T. Kolar für die 1:0 Führung sorgte. T. Kolar ließ seinen Gegner stehen und lief auf’s gegnerische Tor. Mit seinem Schuss lies er dem gegnerischen Torwart keine Chance und brachte damit die Heimelf in Führung. Das Baltes Team hielt den Druck hoch und belohnte sich in der 9. Spielminute mit dem 2:0. Diesmal machte es der Kapitän selbst als Fenne den Ball in der eigenen Hälfte nicht klären konnte. Essner geht dem Ball nach, der daraufhin beim Kapitän landet, der cool aus fünf Metern zum 2:0 einschiebt. Mit dieser Führung im Rücken ließ das Baltes Team etwas Tempo raus und die Gäste kamen zu mehr Spielanteilen. Weiter Tore fielen in Hälfe 1 jedoch nicht mehr, so dass die Team mit diesem Spielstand in die Halbzeitpause gingen.

In der zweiten Spielhälfte zeigte zunächst der Gast aus Fenne die engagiertere Leistung und belohnte sich in der 59. Minute mit dem Anschlusstreffer. Die Roten von der Fenne drückten jetzt noch mehr aufs gegnerische Tor, konnten jedoch ihre Offensivbemühungen nicht erfolgreich abschließen. Die Heimelf entzog sich im weiteren der Umklammerung des Gegners und zeigte seine offensive Stärke. Spielertrainer Baltes zeigt sich in der 79. Minute nervenstark, nachdem er den Pass von T. Kolar lässig einschoss. Damit war der 2-Punkte-Vorsprung wieder hergestellt. Nur eine Minute später eine sehenswerte Aktion, die zum 4:1 führte. Ein Diagonalball von Engel auf seinen Trainer brachte dieser unter Kontrolle und lief auf den gegnerischen Torhüter zu. Mit viel Übersicht sah er den freihstehenden P. Laduga, der den Ball nur noch einschieben musste.

Der zuvor eingewechselte M. Diesinger erzielte in der 84. Minute dann den 5:1 Einstand.

Categories:
Dirk Legrom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Related Posts

Team I. misslingt Start nach Winterpause!
FC Reimsbach – SG Team I. 2 – 0 Die beste Nachricht vorneweg: nach 20-monatiger,
Sieg im Nachbarschaftsduell!
SV Ludweiler vs. SG Großrosseln / St.Nikolaus II. 1 – 2 Beim Kampf um Platz
Vorschau zum Nachbarschaftsmatch!
SV Ludweiler vs. SG Großrosseln / St.Nikolaus II. Nach der Winterpause kommt es im Nachbarschaftsduell