Reserve lässt in Klarenthal nichts anbrennen!

Reserve lässt in Klarenthal nichts anbrennen!

Reserve lässt in Klarenthal nichts anbrennen!

SV Klarenthal Jgd II – SG St. Nikolaus II 0:8

Souveräne Nikoläuse kommen ihrem Ziel “Meisterschaft” immer näher!


Die sportliche Leitung der SGN ist mit den Leistungen der Reserve voll zufrieden, die klar auf Meisterschaftskurs liegt. Jetzt kann eigentlich nur noch der Verband die Titelträume der SGN zum platzen bringen, indem  sie die Tabelle durch die Abmeldung von Mannschaften noch korrigiert.

Der Spielverlauf in der Übersicht:

Christian Meier erkämpft sich einen zu kurz geratenen Abstoss, überläuft seinen Gegenspieler und dringt in den Strafraum ein, scheitert jedoch am Klarenthaler Torhüter. Pascal Schiel erzielt beim Nachschuss ins leere Tor die 1:0 Führung. (02.)

Dominik Verch mit einem satten Schuss aus 16 m zum 2:0. (15.)

Jens Mörsdorf passt zu Brandenburg in den Strafraum der trifft zum 3:0. (25.)

Christian Meier läuft nach einem Konter im Strafraum auf den gegnerischen Torwart zu, spielt den Ball quer auf Pascal Schiel, der diesen nur noch einzuschieben braucht. (35.)

Timo Brandenburg erkämpft sich im Strafraum den Ball und spielt Pascal Schiel an, der mit seinem 3. Treffer das 5:0. (48.)

Pascal Schiel erkämpft sich den Ball kurz hinter der Mittellinie, dringt anschließend in den Strafraum ein und spielt am Fünfmeterraum einen Flachpass vors Tor. Alex Bickar erwischt den Ball im Fallen und drückt ihn über die Linie. (72.)

Alex Bikar flankt in den Strafraum, dort legt Pascal Schiel den Ball zurück auf Manu Kazmierczak, der den Ball an die 5 m Grenze flankt, wo Timo Brandenburg mit einem eleganten Schuss ins lange Eck einen weiteren Treffer zum 7:0 erzielt.  (76.)Dominik Verch aus 16 m mit einem satten Schuss in den Winkel. (83.)

Schlusspfiff – das Spiel endete 8:0. (90.)

FV_SGN1926
FV_SGN1926

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: