Reserve erneut spielfrei!

0 Comments

Fürstenhausen sagt Spiel der Reserve ab

Als ob wir es nicht geahnt hätten!

Fürstenhausen zieht für ihre Reserve die Notbremse und sagt die Begegnung gegen die SGN ab.

Was manch einer am Waldeck schon geahnt hat, hat sich nun am Wochenende bewahrheitet, die Fürstenhausener Reserve wird nicht im Waldeck antreten. Dies ist für den Tabellenführer aus St. Nikolaus denkbar schlecht, da sie mit dem zweiten spielfreien Wochenende hintereinander etwas außer Tritt kommt.

Außerdem erhöht sich nun die Wahrscheinlichkeit, dass Fürstenhausen kurz vor Saisonende ihre Reserve nun komplett abmeldet. Die bedeutet für unsere Mannschaft in diesem Fall ein Drei-Punkte-Abzug, im Gegenzug hat unser direkter Meisterschaftskonkurrent seine Begegnung gegen Fürstenhausen verloren und käme in diesem Fall punktemäßig an die SGN heran.

Wollen wir also hoffen, dass dieser Ernstfall nicht eintreten wird.

Categories:
Dirk Legrom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Related Posts

Kurioses Match am Wehrdener Berg!
SV Wehrden vs. SG TEAM II 3-5 Sportgelände Wehrdener Berg – 07.04.2024 Das Baltes Team
Bezirksligaschlager gegen Heidstock!
Sportgelände Waldeck – 01.04.2024 Der Wettergott hat es mit den Fußballteams an diesem Osterwochenende nicht
Leichtes Spiel gegen Heidstock?
Tabellenplatz der Gäste täuscht ! Sportgelände Waldeck – 01.04.2024 Vorbericht: Das Kreisligateam war erneut spielfrei