Dienstreise nach Perl-Besch!

0 Comments

Perl-Besch will gegen SG Boden gut machen in der Tabelle !

Sportgelände in Perl – 24.03.2024


Vorbericht:

Am 24. diesen Monats muss unser Verbandsligateam sein viertes Auswärtsspiel in Folge bestreiten.
In den letzten Wochen ist es für das Team von Trainer Tim Latz denkbar schlecht gelaufen und man befindet sich nun leider auf dem letzten Tabellenplatz wieder.
Vielleicht täuscht der Eindruck, doch von außen macht es manchmal den Eindruck, als hätte das Team schon mit der Saison abgeschlossen. Wollen wir hoffen, dass sich die Außenstehenden täuschen und das Team eine Reaktion zeigt.
Am Sonntag geht es nun gegen den Tabellenzehnten von der Spielgemeinschaft Perl-Besch.
Wie bereits in der Vorwoche gegen Brotdorf ist der Gegner dieses Wochenendes – trotz der Platzierung im Mittelfeld – noch nicht gerettet, da der Abstand zu den etwaigen Abstiegsplätzen lediglich ein Punkt beträgt. Das Heimteam wird deshalb alles in die Waagschale werfen, um diese Partie erfolgreich zu bestreiten.
Die Begegnungen zwischen den beiden Teams sind relativ ausgeglichen – bei acht Siegen für den Gegner stehen sieben Siege auf der Seite der Grün-Roten, dazu gab es noch ein Remis.
Die Hinrundenbegegnung konnte das Latz Team noch mit 2:1 für sich entscheiden, doch die Partien auf dem gegnerischen Platz konnte in den letzten Jahren nicht mit einem Sieg beendet werden.
Der Start aus der Winterpause ist auch für Perl-Besch eher durchwachsen verlaufen, doch konnte man die Gegner, die hinter dem Team in der Tabelle lagen auf Abstand halten.
Nach dem kuriosen 5-5 Unentschieden gegen Kleinblittersdorf möchte das Team von Trainer Timo Mertinitz mit einem Dreier gegen unser Team weiter an Boden in der Tabelle gut machen.

Das Latz-Team muss nun endlich anfangen Charakter zu zeigen, wenn sie den nun drohenden Abstieg eventuell noch verhindern will. Mit den bereits feststehenden Abwanderungen zur neuen Saison lassen sich langsam Auflösungserscheinungen bei der Mannschaft feststellen.
Mit einem starken Einsatz und Kampfeswillen können die Spieler jedoch zeigen, dass sie gewillt sind, bis zum letzten Spieltag vollen Einsatz für den Verein zu zeigen.

Wir hoffen natürlich, dass sich auch unsere Fan’s nicht schon geschlagen geben und das Team auch bei dieser Auswärtsbegegnung voll unterstützen.

Categories:
Dirk Legrom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Related Posts

Kurioses Match am Wehrdener Berg!
SV Wehrden vs. SG TEAM II 3-5 Sportgelände Wehrdener Berg – 07.04.2024 Das Baltes Team
Bezirksligaschlager gegen Heidstock!
Sportgelände Waldeck – 01.04.2024 Der Wettergott hat es mit den Fußballteams an diesem Osterwochenende nicht
Leichtes Spiel gegen Heidstock?
Tabellenplatz der Gäste täuscht ! Sportgelände Waldeck – 01.04.2024 Vorbericht: Das Kreisligateam war erneut spielfrei