Derbysieger!

Derbysieger!

Derbysieger!

SG St. Nikolaus kehrt in Erfolgsspur zurück!

Mit dem Derbysieg im heimischen “Waldeck” konnte die SGN nach zwei aufeinanderfolgenden Niederlagen wieder Punkte sammeln.

SG St. Nikolaus – FC Dorf im Warndt

3 : 1

Der Heimelf merkte man die anfängliche Nervosität ein wenig an. Die zwei letzten Niederlagen und die Vorrunden-Niederlage machten dem Jochum Team doch etwas zu schaffen. Nicht desto Trotz wollte die Heimelf diese Begegnung gegen den Tabellennachbarn gewinnen um ihren Tabellenplatz gegenüber den folgenden Mannschaften zu festigen.
Mit einem Sieg hätte auch Dorf im Warndt die Waldeck-Elf in der Tabelle überholt.
Es dauerte dann auch bis zur 28. Spielminute bis die Fan’s der SGN zum ersten Mal Jubeln konnten. Lukas Guillaume – der diesjährige Torjäger der SGN – traf mit seinem 22. Treffer in dieser Runde zur 1:0 Führung. Dorf im Warndt ließ sich nicht beeindrucken und die SGN tat sich trotz Führung weiterhin schwer, einen weiteren Treffer nachzulegen. Doch praktisch mit dem Schlusspfiff traf unser – wieder genesener – Youngster Raphael Eisenbarth zur 2:0 Pausenführung. 

Nach der Pause wurde auf beiden Seiten mehrmals gewechselt, doch auch in Spielhälfte zwei sollte es eine Zeit lang dauern, bis ein weiterer Treffer fallen sollte. In der 69. Spielminute traf Kevin Schuler für die Gäste und machte die Begegnung damit wieder spannend. Dorf im Warndt drang jetzt auf den Ausgleichstreffer, der jedoch partout nicht fallen wollte.

Christian Meier konnte in der Nachspielzeit den Deckel für die SGN dann zumachen, als er zum 3:1 Endstand traf.


Aufstellung:
Ney Christian, Kron Philipp, Kursatz Lukas (85. Erb Marc), Anton Kevin, Engel Andreas, Tissino Kevin (62. Meier Christian), Laduga Philipp, Getrey Daniel, Mörsdorf Jens, Eisenbarth Raphael, Guillaume Lukas

Wagner Michael, Meier Christian, Erb Marc, Grigull Max, Kazmierczak Emanuele

FV_SGN1926
FV_SGN1926

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: