BL-Vorbereitung V

BL-Vorbereitung V

BL-Vorbereitung V

Herm.-Röchling-Höhe vs. SG II 1:3 (0:1)

Jochum Team zeigt weiteren Aufwärtstrend auf der Röchling-Höhe


Unser Bezirksliga-Team testete heute auf der Hermann-Röchling-Höhe!
Der Gegner hatte zu Beginn den besseren Start und zeigte sich zunächst auch antrittsschneller als das Jochum Team. Der Spielaufbau unserer Mannschaft war zu anfangs noch etwas statisch und die Räume für das Passspiel noch zu groß. Dies nutzte die Heimelf von Trainer Andy Vogt meist mit langen Bällen auf die schnellen Stürmer, die ihre Chancen jedoch nicht nutzen konnten. Die Mannschaft der Spielgemeinschaft zeigte einen strukturierten Spielaufbau konnte im Abschluss jedoch noch nicht überzeugen. Die Chancen die sie erspielten, wurden etwas leichtfertig vergeben. So konnte Christian Maier sich den Ball in der gegnerischen Hälfte erkämpfen und mit dem Ball in den Strafraum eindringen. Doch der Schuss auf’s Tor war etwas halbherzig und prüfte den gegnerischen Torwart nicht wirklich. Nach einer viertel Stunde hatte die Elf der Grün-Roten die Oberhand gewonnen. In der 22. Minute war es dann soweit. Der Ball wurde bei einem weiteren Angriff unserer Mannschaft vom Gegner zu kurz abgewehrt. A. Essner schoss aus 25 m unhaltbar für den Torwart zum 0:1 für die Spielgemeinschaft. Die Führung brachte zusätzliche Sicherheit und erhöhte den Offensivdruck des Jochum-Teams. Für einen weiteren Treffer reichte es jedoch nicht mehr in ersten Spielhälfte.
Nach der Pause stieß Lukas Guillaume zur Mannschaft und verlieh den Grün-Roten zusätzliche Offinsivpower. Nun hatte die Gäste-Elf deutliche Vorteile und münzte diese auch in Tore um. Lukas Giullaume und Daniel Bund sorgten für die weiteren Treffer bei der SG. Hermann Röchling Höhe kam noch zu seinem Ehrentreffer, so dass die Begegnung mit 1:3 beendet wurde.


Torschützen:

  • Essener (0:1)
  • Guillaume (0:2)
  • Bund (0:3)
Kader:

Schneider, Wenner, Schmidt, Kron P., Bund, Baltes, Anton, Meier, Wein, Essner, Laduga (Reserve: Scheuer, Wopp, Wenner Y., Guillaume)

II-HRH-01

FV_SGN1926
FV_SGN1926

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: