Ohne Punkte aus Brotdorf!

0 Comments

Misserable Chancenverwertung bedingt Niederlage !

Sportgelände in Brotdorf – 17.03.2024


Beim Tabellenzehnten sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. Kurz vor der Pause hatte Mazen Zakaria die Riesenchance zur Führung, aber er konnte diese nicht nutzen, so dass es mit dem 0:0 in die Pause ging.

Knappe zehn Minuten nach Wiederanpfiff wurde der wiedergenesene Ibrahim da Luz übel gefoult – die anschließende „Rudelbildung“ führte zu einer Zeitstrafe für einem Heimakteur und Jannis Kneip. Nachdem die Brotdorfer nach einer guten Stunden eine sehr gute Chancen nicht verwerteten, gelang ihnen in der 73. Minute der 1:0-Führungstreffer. Unser Team gab sich jedoch nicht auf und hatte kurz vor Ende der regulären Spielzeit nochmals zwei Top-Chancen. Aber sowohl Milad Bayat als auch Marvin Demmerle scheiterten leider. So stand man bei Abpfiff wieder einmal mit leeren Händen da.

Aufstellung: Christian Kern, Marc Schneider, Aaron Wollscheid (83. Marvin Demmerle), Jannis Lorenz, Henning Bruxmeier, Michael Burger (77. Marco Criscenzo), Jannis Kneip, Ibrahim da Luz (58. Milad Bayat), Mazen Zakaria (58. Jakob Kaufmann), Ramazan Bal (77. Benjamin Niegemann), Anthony Bretterbauer


Vorbericht:

Unser Verbandsligateam hat nun erneut ein Auswärtsspiel und muss in den saarländischen Norden zum FC Brotdorf, der für unser Team ein unangenehmer Gegner ist. In den direkten Duellen hat das Latz-Team bisher nicht sonderlich gut abgeschnitten und muss wohl eine Schippe drauflegen um beim Gegner etwas zu erreichen. Brotdorf steht mit 10 Punkten Vorsprung gegenüber unserem Team auf Platz 10 im soliden Mittelfeld. Diese Platzierung ist jedoch trügerisch, denn die Mannschaft um Trainerteam Jäger / Schuler hat lediglich zwei Punkte Vorsprung auf den abstiegsbedrohten dreizehnten Tabellenplatz. Die Heimelf muss deshalb auch mit vollem Einsatzwillen auftreten um weitere Punkte gegen den Abstieg zu erhalten.

Das Grün-Rote Verbandsligateam ist nun in Zugzwang und muss auf jeden Fall punkten um nicht den Anschluss zu verlieren.

Categories:
Dirk Legrom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Related Posts

Kurioses Match am Wehrdener Berg!
SV Wehrden vs. SG TEAM II 3-5 Sportgelände Wehrdener Berg – 07.04.2024 Das Baltes Team
Bezirksligaschlager gegen Heidstock!
Sportgelände Waldeck – 01.04.2024 Der Wettergott hat es mit den Fußballteams an diesem Osterwochenende nicht
Leichtes Spiel gegen Heidstock?
Tabellenplatz der Gäste täuscht ! Sportgelände Waldeck – 01.04.2024 Vorbericht: Das Kreisligateam war erneut spielfrei