30. Spieltag BL SB

0 Comments

Guillaume bringt die SG in Führung!

SG R/N II. vs. SV Emmersweiler I. 2:2

Liveticker:

  • 14:30 – Anpfiff
  • 14:51 – 1:0 Guillaume L (21.)
  • 15:18 – 2:0 Giesinger (47.)
  • 15:19 – Halbzeit
  • 15:37 – 2:1 Drissi (57.)
  • 16:08 – 2:2 Drissi (82.)
  • 16:15 – Schlusspfiff

Aufstellung Heim

(1) Schneider Lukas
(2) Kron Philipp
(5) Guillaume Lukas
(6) Diesinger Mirko
(7) Baltes Raphael
(8) Hausknecht Eike
(9) Bamberg Niklas
(16) Mörsdorf Jens
(17) Anton Kevin
(18) Erb Marc
(23) Laduga Philipp

(20) Schorfheide Dennis (ETW)
(3) Shabani Alexander
(4) Wopp Marvin
(11) Bund Daniel
(12) Meier Christian
(14) Schmidt Fabian
(15) Grigull Maximilian

Aufstellung Gast

(1) Cantaro Gaetan
(2) Specht Jordan
(3) Oubrich Said
(4) Lamparski Sebastian
(5) Boukacem Stephane
(6) Brück Joshua
(7) D’Angelant Ken
(8) Bouchra Morad
(9) Graesel Alain
(10) Drissi Naserdine
(11) Hamid Laich Sofiane

(16) Hoy Ethan (ETW)
(12) Iberraken Farid
(13) Cherkaoui Ismail

Die Bezirksligabegegnung zwischen unserer SG und Emmersweiler wurde von beiden Seiten etwas vorsichtiger gestartet und tasteten sich an den gegnerischen Strafraum ran. Dies zeigte sich auch im weiteren Verlauf der ersten Spielhälfte, da echte Torchancen Mangelware blieben. In der 21. Minute erlief sich dann aber Lukas Guillaume einen langen Ball in die gegnerische Hälfte, drang in den Strafraum ein und überwand Torwart Gaetan zum 1:0. Wer glaubte, dies würde der Heimelf Sicherheit bringen, sah sich getäuscht. Emmersweiler Angreifer griffen früh an und brachten die Defensive des Jochum-Teams ein paar Mal in Bedrängnis. Kurz vor der Halbzeitpause brachte Mirco Diesinger die Heimelf jedoch mit 2:0 in Führung.

Fünf Minuten nach Wiederanpfiff kommt Emmersweiler nach einem Einwurf zu einer Torchance und erzielt durch Drissi den Anschlusstreffer. Etwas unverständlich gibt die Heimelf das Spiel aus der Hand, lässt sich in die eigene Hälfte drücken und muss sich den Emmersweiler Angriffen erwehren. Emmersweiler wittert Morgenluft dezimiert sich aber selbst, als Boukacem Stephane mit Rot des Feldes verwiesen wird. Jetzt ist es passiert, was jeder außerhalb des Feldes hat kommen sehen, Emmersweiler gleicht zum 2:2 in der 82. Minute aus.

Das Jochum Team kann das Remis mit etwas Glück bis zum Schlusspfiff retten.

Categories:
Dirk Legrom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Related Posts

Generalversammlung der SGN
R. Thom als Vorsitzender wiedergewählt! Mitgliederversammlung bestätigt den Vorsitzenden einstimmig.
Spieltag 13-22/23 BL
Schützenfest beim BL-Spiel am Waldeck! SG Großrosseln / St. Nikolaus II. vs. SV Walpershofen II.
Spieltag 13-22/23 VL
Vermeidbare Niederlage gegen einen kämpferischen Gegner! SG Großrosseln / St. Nikolaus I. vs. SV Walpershofen
%d Bloggern gefällt das: